WIR SIND
NERES
HEIMER

Grüß Gott
Benvenuti
Well, Come!

Für alle, die uns schon kennen...

und wenn Sie uns noch nicht kennen ...

Die Familie Neresheimer hat auf dieser Homepage ein Internet-Forum zum Familiennamen gewählt. Zur Wahrung der Privatsphäre werden aktuelle Familienbilder nur auf Anfrage verschickt. Alte Bekanntschaften wieder aufwärmen oder nur was ganz ganz anderes besprechen?  Bitte zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen, wenn gemeinsame Vergangenheit einer Wiederbelebung harrt. Bildmaterial ist da - das berechtigte Interesse ist der Schlüssel.

Kontakt / If you want to contact the Neresheimer-Family:

Rolf A. Neresheimer
Neureuthstr. 4
D-83707 Bad Wiessee
Germany
Tel. +49 (0) 8022  82614  / Fax  +49 (0) 8022  82618

Von prominenten Vertretern der Familie aus vergangenen Zeiten sind hier Gemälde von Paul Neresheimer und Bilder von Berta Morena zu sehen. Auch hier ist bei Interesse weiteres Material verfügbar.
Für Neresheimer-Ahnen- und Verwandtschaftsforscher ist auch “was” geboten. Der vor ca. 80 Jahren erstellte und ergänzte  Stammbaum-Kupferstich der Neresheimer ist hier einzusehen.

You know the family?

This page is one way of using the WorldWideWeb to inform, guide, motivate, activate people to get in touch. Friends and family is welcome anytime - also overnight. In Europe, in the Area - want to talk? Appointments increase satisfaction.
If you are interested, where the italian heart of the family is, please see gardenelisio

Amici Italiani:

Questo sito è la “casa digitale” della famiglia Neresheimer, almeno della parte cresciuta sul lago Tegernsee in Baviera.
Saremo lieti di contattarti direttamente via e-mail. Sarebbe anche l'occasione per inviare alcune foto che non possono essere trovate qui.

Il cuore italiana della familia vive sul Isola d’Elba

Geschichte der Familie

Abtei Neresheim

Unsere Familie - ist laut Stammbaum - und wohl auch aufgrund der Namensverwandtschaft in “historischer Verbindung” zum schwäbischen Ort Neresheim.
Die Abtei Neresheim von Balthasar Neumann ist ein berühmtes Wahrzeichen der Stadt.

Familie Neresheimer um 1900 am Starnberger See

Stammbaum

Zwei prominente Vertreter der Familie
Der Jugendstilmaler
Paul Neresheimer

Zu Beginn des 20. Jahrhundets war Paul Neresheimer als Maler in unserer Familie aktiv kreativ. Wissenswertes ist in einem Artikel aus einer Festschrift des Maximiliangymnasiums München nachzulesen. Bei den Recherchen hat sich Dr. Siegfried Weiss sehr hilfreich und dankenswert engagiert.

Die Königlich Bayerische Kammersängerin
Berta Morena

Die Schwester meiner Großmutter Frieda Neresheimer, geb. Meyer war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine berühmte Opernsängerin. Sie hat auf internationalen Bühnen sehr viele Wagneropern gesungen.

>